HDF übernimmt 70 % des NewGen-Projekts von KGL, dem ersten industriellen Projekt zur Herstellung von kohlenstofffreiem Wasserstoff aus einer Mischung erneuerbarer und energieeffizienter Energiequellen in Trinidad

Hydrogène de France („HDF Energy“) - mnemotechnischer Code: HDF - meldet die Übernahme einer 70%igen Mehrheitsbeteiligung an dem Projekt NewGen in Trinidad, das von dem lokalen Unternehmen Kenesjay Green Ltd („KGL“) geleitet wird. Der Projektentwickler KGL wird die restlichen 30 % des Aktienkapitals von NewGen behalten, das sich im gemeinsamen Besitz von KGL und einem Investitionsvehikel, das die Aufnahme weiterer lokaler Investoren erm�glicht, befinden wird. HDF Energy nutzt somit seine technologische Wasserstoffexpertise, sein Know-how bei der Entwicklung von Ökostromanlagen und seine lokale Präsenz in der Karibik.

Die für mehr als 200 Millionen US-Dollar errichtete NewGen-Anlage wird bei Fertigstellung die weltweit gr�ßte, sauberen Wasserstoff produzierende Anlage ihrer Art sein und eine intelligente Kombination aus Solarenergie und energieeffizient hergestellten Strom nutzen. Sie wird wettbewerbsfähig kohlenstofffreien Wasserstoff erzeugen, um 20 % des Wasserstoffbedarfs einer vorhandenen World-Scale-Ammoniakanlage im petrochemischen Komplex in Point Lisas (Trinidad) zu decken. Nach der Inbetriebnahme wird das Projekt rund 200.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.

HDF wird als weltweiter Vorreiter der Wasserstoffenergie fundierte Erfahrung in den Bereichen Wasserstofftechnologien, Beschaffung und Projektfinanzierung in das Projektentwicklungsteam von KGL einbringen, das über für Trinidad spezifische Energie- und Ammoniakexpertise verfügt. Dies ist die dritte, von HDF in diesem und im letzten Jahr getätigte Großinvestition in der Karibik nach Ankündigungen des Unternehmens von „Renewstable®“-Grundlastkraftwerken mit grünem Wasserstoff und Solarenergie in Franz�sisch-Guayana und Barbados zusammen mit RUBIS, seinem regionalen Partner und Investor.

KGL und HDF werden in einem wettbewerbsorientierten Bewertungsverfahren gemeinsam den optimalen Elektrolyse-Technologieanbieter auswählen. Überdies hat KGL kürzlich die Planungsvorgenehmigung für das NewGen-Projekt vom Planungsministerium von Trinidad und Tobago erhalten und mit der weiteren Bestätigung der Wirtschaftlichkeit und Finanzierbarkeit von NewGen weitere Fortschritte erzielt.

Der Vorsitzende von KGL, Philip Julien, kommentierte die Mehrheitsübernahme durch HDF mit den Worten: „KGL begrüßt diese bedeutende Unterstützung und Investition in NewGen durch HDF und sieht unserer Zusammenarbeit und unserem Austausch von Fachwissen mit Freude entgegen. Unsere Partnerschaft erm�glicht einen verbesserten lokalen Zugang zu internationaler Finanzierung und Technologie, optimale M�glichkeiten für lokale Mitbestimmung und eine Beschleunigung der Bemühungen von Trinidad und Tobago hinsichtlich der Energiewende.“

Damien HAVARD, CEO von HDF Energy, sagte: „Wir glauben, dass wir mit Kenesjay Green angesichts der fundierten Branchenkenntnisse, geschäftlichen Fähigkeiten und des Engagements für die lokale Entwicklung den idealen Partner gefunden haben. Unsere Investition in NewGen untermauert unsere Überzeugung, dass die Energiebranche von Trinidad und Tobago eine einzigartige Gelegenheit für die Entwicklung von kostengünstigem, kohlenstofffreiem Wasserstoff im weltweiten Maßstab bietet. Dieses Projekt demonstriert, dass grüne L�sungen die Wende von kohlenwasserstoffbasierten Volkswirtschaften wie Trinidad und Tobago wirksam unterstützen k�nnen - und HDF ist auf dem Weg, bei dieser Wende eine führende Rolle zu spielen.“

ÜBER HDF ENERGY

HDF Energy ist ein globales Pionierunternehmen auf dem Gebiet der Wasserstoffenergie. HDF entwickelt, finanziert und betreibt Wasserstoffkraftwerke mit Multi-Megawatt-Kapazitäten. Diese Kraftwerke liefern kontinuierlich oder bedarfsabhängig Strom aus erneuerbaren Energiequellen (Wind oder Sonne), die mit leistungsstarken Brennstoffzellen von HDF ergänzt werden. HDF hat die weltweit erste Massenproduktionsanlage für Hochleistungs-Brennstoffzellen für die Energieversorgung entwickelt, die voraussichtlich 2023 in Frankreich den Betrieb aufnehmen wird. Mit dieser Anlage wird HDF Energy außerdem die Schifffahrtsbranche und Rechenzentren bedienen. HDF Energy ist ein wichtiger Beschleuniger der Energiewende, der fluktuierende, netzfreundliche und bedarfsabhängige erneuerbare Energie erzeugt. HDF ist ein am regulierten Markt der Euronext Paris notiertes Unternehmen.

ÜBER KENESJAY GREEN

Kenesjay Green Limited (KGL), ein einheimisches Unternehmen für nachhaltige Energie, verfolgt das Ziel, hinsichtlich der Energiewende in der Karibik voranzugehen. Das Unternehmen mit Sitz in Trinidad und Tobago ist eine Tochtergesellschaft von Kenesjay Systems Limited und widmet sich der Entwicklung einer Pipeline realistischer M�glichkeiten im Bereich Dekarbonisierung und grüner Projekte, die bahnbrechende First-Mover-Vorteile für Trinidad, Tobago und die Region schaffen (www.kenesjaygreen.com). Das NewGen Hydrogen Project ist die erste gr�ßere Initiative von KGL.

Projekt-Website: https://www.newgenenergyltd.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext ver�ffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original ver�ffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Ver�ffentlichung ab.

Pressearbeit HDF Caribbean Thibault MENAGE, VP Caribbean thibault.menage@hdf-energy.com

Pressekoordination für Kenesjay Green Natasha David, Head of Compliance ndavid@kenesjaygreen.com

Hydrogene De France (EU:HDF)
Graphique Historique de l'Action
De Juin 2022 à Juil 2022 Plus de graphiques de la Bourse Hydrogene De France
Hydrogene De France (EU:HDF)
Graphique Historique de l'Action
De Juil 2021 à Juil 2022 Plus de graphiques de la Bourse Hydrogene De France